Diese Seite steht nur noch unseren Bestandskunden zur Verfügung.
Alle aktuellen Aktien-Reports finden Sie in unserem neuen zentralen Börsenmedien Shop.
Newsletter  |   Login

Aktienreport

Rohstoff-Boom: Kaufen Sie die heimlichen Stars
Wertpapier 1
Wertpapier 2
+69%
Wertpapier 3
+50%
Wertpapier 4
+102%
Wertpapier 5
+41%

Rohstoff-Boom: Kaufen Sie die heimlichen Stars

Erschienen 10.12.09 | Seiten: 8 | Format: PDF Download | Preis: 14,90 €
Rechnung für PayPal-Kunden? Wenn Sie eine Rechnung benötigen, bitte PayPal über den Warenkorb nutzen.
Vergessen Sie einmal die üblichen Rohstoff-Verdächtigen wie Exxon, Rio Tinto oder Vale. Um die Rohstoff-Multis herum haben sich Unternehmen etabliert, die mit ihren Produkten die Massenförderung von Gold, Öl oder Kupfer überhaupt erst ermöglichen. DER AKTIONÄR stellt Ihnen die fünf heimlichen Gewinner des Rohstoff-Booms vor, die die meisten Anleger eben noch nicht im Visier haben.

Gold rennt von einem Hoch zum Nächsten. Öl, Kohle oder Blei haben sich von ihren Jahrestiefs schon wieder verdoppelt. Kein Zweifel: Die Rohstoff-Rallye ist wieder voll intakt. Auf der Suche nach lukrativen Rohstoff-Aktien ist der Blick der Anleger jedoch meist von den Giganten verstellt. Denn in erster Linie drängen sich die Multis vom Schlage einer Rio Tinto oder einer Barrick Gold auf.

Hinter den Rohstoff-Giganten finden Sie lukrative Nischen-Player

Zwar profitieren diese Konzerne unmittelbar von unter anderem dem Boom der Edel-Metalle. Doch kennt sie auch jeder und wirklich günstig sind diese Titel nicht mehr zu haben. Vor diesem Hintergrund haben sich die Rohstoff-Spezialisten von DER AKTIONÄR auf die Suche begeben und einen Blick hinter die erste Reihe geworfen. Erstaunlich, was für spannende Unternehmen sich rund um den Megatrend etabliert haben.

Das sind Unternehmen, die mit speziellen Dienstleistungen und Produkten dafür sorgen, dass der stetig zunehmende Bedarf an Gold, Öl oder auch Blei überhaupt gedeckt werden kann. Diese Nischenplayer gewährleisten erst, dass zum Beispiel Rio Tinto in diesen Größenordnungen Rohstoffe fördern kann.

Fest etabliert aber noch weitestgehend unbekannt

Und der besondere Kick: Diese Unternehmen sind weitestgehend unbekannt. Oder würde Ihnen der Name des unumstritten besten Herstellers für Kohle-Förderbänder einfallen? Oder wissen Sie, welcher Anbieter von Spezial-Kompressoren überhaupt erst dafür sorgt, dass Öl in mehreren 1000 Metern Tiefe gefördert werden kann?

Zum Teil haben sich hier Unternehmen in Nischen etabliert, in denen sie nahezu konkurrenzlos agieren. Natürlich werden die Dienstleistungen und Produkte je begehrter desto stärker die Rohstoff-Notierungen steigen. Gesunder Treibstoff für steigende Gewinne und auch Börsenkurse.

Sie können sich jetzt noch günstig in die heimlichen Gewinner des Rohstoff-Booms einkaufen. DER AKTIONÄR zeigt Ihnen die lukrativsten fünf.

ANZEIGE

Kunden, die diesen Report gekauft haben, haben auch...

Aktien-Reports Newsletter

Gewinne von teilweise weit über 300 Prozent konnten Leser verdienen, die den Empfehlungen unserer Aktienreports gefolgt sind. Wenn Sie regelmäßig darüber informiert werden wollen, welche neuen Kaufchancen die Experten des AKTIONÄRs für Sie entdeckt haben, dann melden Sie sich einfach für unseren kostenlosen Newsletter an.
Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail-Adresse ein.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbedingungen.