Diese Seite steht nur noch unseren Bestandskunden zur Verfügung.
Alle aktuellen Aktien-Reports finden Sie in unserem neuen zentralen Börsenmedien Shop.
Newsletter  |   Login

Aktienreport

Besser als Amazon: Unentdeckter Internet-Börsenstar vor Höhenflug
Enth. Wertpapier
+210%

Besser als Amazon: Unentdeckter Internet-Börsenstar vor Höhenflug

Erschienen 14.06.10 | Seiten: 2 | Format: PDF Download | Preis: 9,90 €
Rechnung für PayPal-Kunden? Wenn Sie eine Rechnung benötigen, bitte PayPal über den Warenkorb nutzen.
Wer würde es sich nicht wünschen, bereits kurz nach dem Börsengang Aktien des Onlinehändlers Amazon gekauft zu haben? Gewinne von mehr als 10.000 Prozent hätten dem Anleger gewunken. Jetzt bietet sich wieder eine solche Chance im Internetbereich. Ein Neuling an der Börse macht mit atemberaubenden Wachstumsraten von sich Reden.

Krise hin, Krise her: Das Unternehmen wächst mit unglaublichen 50 Prozent und ist dabei längst profitabel. Die Kunden: Hochzufrieden. Die Kundenbindung liegt bei für das Internet unglaublichen 70 Prozent. Mit modernen Werbemethoden gelingt es diesem Internetkonzern die Kunden immer wieder zurück auf die Seite zu holen. Dabei setzt das Unternehmen vor allem auf den Community-Gedanken.

Dreistellige Wachstumsraten im ersten Quartal

Die Kontakte in die Branche sind ausgezeichnet. Der Konzern profitiert von einer genau definierten Zielgruppe, auf die das gesamte Sortiment zugeschnitten ist. Das Unternehmen bietet auf seiner Seite Waren, die man in normalen Geschäften nicht findet. Bei den Kunden ist die Firma längst weit mehr als ein Geheimtipp. Das Ergebnis ist mehr als beachtlich: In manchen Geschäftsbereichen konnte der Konzern im ersten Quartal dreistellige Wachstumsraten ausweisen.

Analysten voll des Lobes

Eine derartige Wachstumsdynamik bleibt auch von Analysten nicht unbemerkt. Zumal der Konzernchef angekündigt hat, sein Geschäftsmodell auch in China etablieren zu wollen. Die Experten sind voll des Lobes für die Unternehmensführung und das Geschäftsmodell. Sie halten den Kurs nach wie vor für unterbewertet. Das starke Wachstum spiegelt sich derzeit noch nicht in den Kursen wider.

Wiederholt sich die Amazon-Story?

Die Börse erkennt jetzt erst, welches Juwel den Sprung an die Börse gewagt hat. In den kommenden Monaten dürfte die Bekanntheit dieser Aktie weiter steigen – und damit auch der Kurs. Anleger sollten bereits jetzt einsteigen um an der gesamten Story teilzuhaben. Auch bei Amazon haben viele Investoren viel zu lange gewartet und haben sich satte Gewinne entgehen lassen. Im neuen Trade der Woche „Besser als Amazon: Unentdeckter Internet-Börsenstar vor Höhenflug“ erfahren Sie, weshalb bei diesen Papieren Eile geboten ist.
ANZEIGE

Aktien-Reports Newsletter

Gewinne von teilweise weit über 300 Prozent konnten Leser verdienen, die den Empfehlungen unserer Aktienreports gefolgt sind. Wenn Sie regelmäßig darüber informiert werden wollen, welche neuen Kaufchancen die Experten des AKTIONÄRs für Sie entdeckt haben, dann melden Sie sich einfach für unseren kostenlosen Newsletter an.
Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail-Adresse ein.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbedingungen.