Diese Seite steht nur noch unseren Bestandskunden zur Verfügung.
Alle aktuellen Aktien-Reports finden Sie in unserem neuen zentralen Börsenmedien Shop.
Newsletter  |   Login

Aktienreport

Die perfekte Aktie: Niedrige Bewertung, hohe Dividende, gewaltiges Potenzial
Enth. Wertpapier
+59%

Die perfekte Aktie: Niedrige Bewertung, hohe Dividende, gewaltiges Potenzial

Erschienen 08.03.10 | Seiten: 3 | Format: PDF Download | Preis: 9,90 €
Rechnung für PayPal-Kunden? Wenn Sie eine Rechnung benötigen, bitte PayPal über den Warenkorb nutzen.
Selten gibt es Investments, die gleich reihenweise solch gute Eigenschaften in sich vereinen: eine attraktive Bewertung, ein entsprechend großes Kurspotenzial und – praktisch als Extra-Sahnehäubchen – eine ordentliche Dividendenrendite von über fünf Prozent. Wenn eine solche Aktie auch noch aus einer echten Wachstumsbranche kommt, dann ist sie also nahezu „perfekt“ zu bezeichnen.

So sollte eine Unternehmen sein: ein starkes Geschäftsmodell in einer echten Boombranche und dazu ein Vorstand, der knapp die Hälfte aller Aktien besitzt, sich aber ausschließlich darum kümmert, sein Unternehmen weiter voranzutreiben und den Anlegern mit ordentlichen Dividenden das Leben zu versüßen.

Qualitativ wertvoll

Doch damit nicht genug: Ein ordentliches Liquiditätspolster und eine im Branchenvergleich niedrige Bewertung runden das „All-Inclusive-Sorglospaket“ dieser Aktie ab. Zuletzt ist der Titel nach einer mehrmonatigen Seitwärtsbewegung von ersten Investoren entdeckt worden. Die breite Masse hat allerdings von den Qualitäten des Small Caps noch keine Notiz genommen.

Zu den hervorragenden fundamentalen Eigenschaften gesellt sich eine aussichtsreiche Charttechnik. Die ersten Schritte zu einer lang anhaltenden Aufwärtsbewegung hat das Papier hinter sich. Die zunehmende Kursdynamik lässt im ersten Schritt rund 50 Prozent höhere Notierungen erwarten.

Die perfekte Kombination

Erfahrene Anleger wissen, dass es die perfekte Aktie nur in Lehrbüchern gibt. Dieses Papier kommt der Idealvorstellung allerdings sehr nahe: Nach unten ist der Titel aufgrund der hohen Dividendenrendite gut abgesichert, nach oben winken aufgrund der attraktiven Bewertung und des starken Geschäftsmodells ordentliche Kursaufschläge.

Wer sich die „perfekte Aktie“ noch zu günstigen Kursen sichern will, sollte nicht zu lange zögern, denn wenn das Papier erst einmal von der breiten Masse der Anleger entdeckt wird, ist es schnell vorbei mit den günstigen Kursen.
ANZEIGE

Aktien-Reports Newsletter

Gewinne von teilweise weit über 300 Prozent konnten Leser verdienen, die den Empfehlungen unserer Aktienreports gefolgt sind. Wenn Sie regelmäßig darüber informiert werden wollen, welche neuen Kaufchancen die Experten des AKTIONÄRs für Sie entdeckt haben, dann melden Sie sich einfach für unseren kostenlosen Newsletter an.
Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail-Adresse ein.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbedingungen.